BÜRGERVERSAMMLUNG – Ihre Meinung ist gefragt!

Puls Wappen 100  ministeriumstaetebaufoeerderung   ALP

EINLADUNG

Liebe Pulserinnen, liebe Pulser,

hiermit laden wir Euch recht herzlich zur Bürgerversammlung im Rahmen der Erstellung eines Ortsentwicklungskonzeptes der Gemeinde Puls ein.

Datum:           Dienstag, 23.10.2018

Uhrzeit:          19:30 Uhr

Ort:                Sportlerheim Puls, Dieckenweg 8, 25560 Puls

Die Gemeindevertretung möchte mit Euch gemeinsame Strategien entwickeln, um Puls für die Zukunft gut aufzustellen.

Vorrangig wollen wir zu den folgenden Themenbereichen diskutieren:

  • Gemeindeleben: Freizeitangebote, Ehrenamt, Treffpunkte für Dorfgemeinschaft
  • Wohnen: Rahmenbedingungen, Angebot, Nachfrage
  • Verkehr/Naherholung: Verkehr, Fahrradwegenetz

In den o.a. drei Gruppen möchten wir mit Euch über Stärken und Schwächen, bestehende oder sich abzeichnende Handlungsbedarfe sowie mögliche Maßnahmen diskutieren.

ZIEL

Mit dem Ortsentwicklungskonzept wird die Grundlage für die zukünftige Entwicklung in Puls geschaffen. Ziel ist es, Puls langfristig zu stärken. Dabei stehen der Erhalt der Siedlungsstruktur, die Identität des Ortes, die Sicherung der Daseinsvorsorge und die Schaffung von generationsübergreifenden Angeboten im Vordergrund.

Bei Fragen könnt Ihr euch gerne an Herrn Jens Stöver (04892-8498) oder Frau Tina Steltner vom ALP Institut (040-8796 9159 4) wenden.

Diese Einladung als pdf-Download

 

Beitritt des Kreises Steinburg zum HVV in den Startlöchern

 logo hvv logo nah sh   logo opnv

Der Aufsichtsrat des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV) hat sich am 27. September 2018 mit dem Beschluss des Zweckverbandes Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) des Kreises Steinburg, dem HVV-Tarif beizutreten, befasst und diesen begrüßt. Der HVV wurde nun damit beauftragt, mit den vorbereitenden Schritten zu beginnen.

Ziel ist der Wechsel des Schienen- wie auch des Busverkehrs des Kreises Steinburg vom landesweiten Schleswig-Holstein-Tarif (SH-Tarif) in den HVV-Tarif.

Weiterlesen ...

Puls plant seine Zukunft

Politiker bringen Ortsentwicklung voran
Ein Bericht von Kristina Mehlert aus dem Mitteilungsblatt vom 21. Sep. 2018
Mit dem Ortsentwicklungskonzept wird die Grundlage für die zukünftige Entwicklung in Puls geschaffen. Weiterhin ist es eine zwingende Voraussetzung des Landes Schleswig-Holstein, um Fördergelder für die daraus resultierenden Ergebnisse zu beantragen.
„Ziel ist es, Puls langfristig zu stärken“, sagt Bürgermeister Jens Stöver. Dabei stünden der Erhalt der Siedlungsstruktur, die Identität des Ortes, die Sicherung der Daseinsvorsorge und die Schaffung von generationsübergreifenden Angeboten im Vordergrund.

NDR Schleswig-Holstein Magazin - Dorfgeschichte: Puls

am 04.06.2018 19:30 Uhr lief im NDR Schleswig-Holstein Magazin die  Dorfgeschichte über Puls 

von Karin Henningsen

Puls ist ein kleiner Ort im Kreis Steinburg mit rund 600 Bewohnern. Ein Ort, in dem es weder eine Gaststätte noch eine Schule oder einen Einkaufsladen gibt - dafür aber jede Menge Vereine. Das sei einfach eine schöne Möglichkeit für die Menschen, sich regelmäßig zu treffen, sagt Bürgermeister Jens Stöver.

Startbild

Weiterlesen ...

Unterkategorien

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen