Dieses Jahr war vieles anders, aber es hat soweit alles gut geklappt und wir freuen uns, dass ihr euch auf die Umstellung eingelassen habt und uns so positiv unterstützt habt. Wir hatten viel Spaß, und wir hoffen, die knapp 50 spielenden Kinder, sowie die fast 10 ganz Kleinen ebenfalls.

Dieses Jahr durften wir zu unseren Majestäten krönen:
Kleine Mädchen: Marietta Heesch
Kleine Jungen: Pascal Horn
Mittlere Mädchen: Merle Boie
Mittlere Jungen: Elias Soldner
Große Mädchen: Marit Petersen
Große Jungen: Marvin Howe

Zur Belohnung durften sie als Erste zu den Geschenketischen. Dort warteten Geschenke im Wert von 20,-- bis 25,-- Euro auf die Kinder.

Zwischen den Spielen und der Preisverleihung konnten sich die Kinder an der Kletterwand, beim Nassfilzen oder beim Kinderschminken die Zeit vertreiben. Es gab Kaffee und Kuchen und gegen Abend wurde der Grill angeschmissen und die Pommes frittiert.

Auch eine super Tanzeinlage von Kindern zwischen 3 und 12 Jahren unter der Leitung von Gaby Hinz und Wiebke Holling wurde uns allen geboten. Der Jubel und der Applaus war groß und es waren sich alle im Festzelt einig, nächstes Jahr wollen wir diese Truppe wieder sehen.

Zum Abschluss kam dann Gudrun Böteführ und erzählte den Kindern ein Märchen über Ritter und Riesen. Eingekuschelt in Decken und dicht aneinander sitzend auf Kissen gingen die Kinder mit Gudrun auf die Reise.

Zum Schluss möchte sich der Festausschuss ganz herzlich bei allen Helfern, allen Sponsoren, dem Ringreiterverein und der Gemeinde bedanken. Danke, dass wir durch Eure Hilfe jedes Jahr wieder diese Veranstaltung den Kindern in Puls ermöglichen können.

Dörte Mertens, im Namen des Festausschusses 
Pulsschlag 11/2013