Arbeiten an der Meiereistraße

Im Zeitraum vom 18.10. – 31.10.2021 werden in der
Meiereistr. Asphaltstraßensanierungen durchgeführt.
Die Sicherung der Baustelle in der Gemeinde Puls
(Meiereistr. / Teichstr.    ; Meiereistr./Blumenweg und
Meiereistr./Bahnhofsstr.) der DSK-Arbeiten wird mit
mobilen Halteverbotszonen hergestellt (siehe Bild).
Die Sperrung wird maximal 1-2 Tage/ Straße in dem
beantragten Zeitraum betragen.

Pulsschlag1021_2021-10-17_17.38_05.jpg

Wir bitten um Verständnis


Bürgermeister, Jens Stöver

 

Storchenberingung in Puls

2021 06 25 Storchenberingung 103Wie ein kleines Dorffest wurde die Beringung von drei Jungstorchen in Puls gefeiert. 100 Einwohner beobachteten die Arbeit des Weißstorchgebietsbetreuers örg Heyna auf dem IHof von Uwe Boie, wo sich seit rund 100 Jahren Störche zu Hause ühlen.

Per Hubwagen beförderte sich Heyna dem Horst, in dem die Storchenmutter angespannt ihren Nachwuchs bewachte. Als diese dann doch das Nest verließ, hob der Storchenexperte die jungen Tiere vorsichtig aus dem Horst. Wieder unten angekommen, legte er den Storchennachwuchs auf einen Tisch. Mit Wasser und einer Bürste reinigte er den schwarzen Schnabel der Jungstorche. ,,Wird das nicht gemacht, verklebt der Schnabel so sehr, dass die Tiere keine Nahrung mehr aufnehmen können“, erklarte er den Zuschauern. Kemmentar eines Kindes: ,,Das ist ja wie Zahne putzen.“ Ehe Heyna die Beringung vornahm, erklarte er, dass die jungen Vogel in dem Moment, in dem ein Feind — in diesem Falle der Beringer an ihrem Nest auftaucht, in eine Art Schockstarre fallen.

Weiterlesen: Storchenberingung in Puls

ab Montag, 28. Juni draußen ohne Maske: SH lockert erneut Corona-Regeln

Die neuen Regeln sollen für vier Wochen gelten.

„Die Maskenpflicht im Außenbereich entfällt“Zudem werden mehr Besucher bei Veranstaltungen, Gottesdiensten und Sportfesten zugelassen. So dürfen Märkte, Messen und Konzerte, die drinnen stattfinden, von bis zu 1250 Menschen besucht werden – und zwar ohne Testpflicht.

Ministerpräsident Günther appelliert an die Menschen sich trotz der Öffnungen, „nicht gegenseitig unnötig auf die Pelle zu rücken“. Masken im Innenbereich, Hygiene- und Abstandsregeln seien weiter nötig, denn: „Die Pandemie ist noch nicht vorbei.“


 

Video vom neuen Dorfhaus

Am letzten Donnerstag durfte ich zusammen mit unserem Bürgermeister ein Video  unseres neues Dorfhauses machen.

Startbutton Start: Klick aufs Bild

Bedingt durch den Wind an diesem Tag ist der Ton bei den Außenaufnahmen nicht optimal. Auch ist es noch nicht ganz fertig und es hat noch keine Endreinigung gegeben. Aber wir können schon sehen, wie schön der Neubau gelungen ist.

Das Video ist hier zu sehen.  oder hochauflösend für Breitband


 

Unterkategorien

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.