26. Februar 2021 Landesregierung beschließt Neufassung der Corona-Bekämpfungsverordnung

KIEL. Die Landesregierung hat heute (26. Februar) wie angekündigt eine Neufassung der Corona-Bekämpfungsverordnung beschlossen. Einige der bisherigen Beschränkungen in verschiedenen Lebens- und Wirtschaftsbereichen werden damit unter Auflagen aufgehoben.

Ab Montag, 1. März, sind unter anderem folgende Änderungen gültig:

Weiterlesen ...

Neue Corona-Regeln: Schleswig-Holstein

Corona-Regeln: Schleswig-Holstein. Die Regeln bleiben bis mindestens 07. März 2021 bestehen

  • maximal zehn Personen im öffentlichen Raum aus zwei Haushalten
  • und im privaten Raum aus Haushalten ohne Einschränkungen.

    Weiterlesen ...

CORONA-REGELN

1. Kontaktbeschränkungen auf Angehörige zweier Haushalte
Die Bürgerinnen und Bürger werden laut der Beschlussvorlage angehalten, die Kontakte zu anderen Menschen außerhalb der Angehörigen des eigenen Hausstands auf ein absolutes Minimum zu reduzieren. Der Aufenthalt in der Öffentlichkeit soll daher nur noch mit den Angehörigen des eigenen und eines weiteren Hausstandes gestattet sein. Verstöße sollen hart sanktioniert werden.

2. Freizeit- und Kultureinrichtungen sollen geschlossen werden
Wenn es nach der Kanzlerin geht, sollen Freizeit- und Kultureinrichtungen wieder dichtgemacht werden. Dazu gehören neben Museen, Theatern, Opernhäusern und Kinos auch Freizeitparks, Bordelle und auch Fitnessstudios. Auch der "Freizeit- und Amateursportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Schwimm- und Spaßbädern" sowie Veranstaltungen, die der Unterhaltung dienen, werden untersagt.

3. Restaurants und Kneipen müssen dichtmachen
Gastronomiebetriebe sowie Bars, Clubs, Diskotheken, Kneipen und ähnliche Einrichtungen werden nach dem Willen der Kanzlerin geschlossen. Davon ausgenommen soll die Lieferung und Abholung mitnahmefähiger Speisen für den Verzehr zu Hause sein.

4. Körperpflege-Dienstleistungen werden untersagt - Ausnahme: Friseur
Dienstleistungsbetriebe im Bereich der Körperpflege wie Kosmetikstudios, Massagepraxen, Tattoo-Studios und ähnliche Betriebe sollen geschlossen werden, weil in diesem Bereich eine körperliche Nähe unabdingbar sei, so der Entwurf. Medizinisch notwendige Behandlungen, zum Beispiel Physiotherapien, bleiben weiter möglich. Friseursalons bleiben unter den bestehenden Auflagen zur Hygiene geöffnet.

5. Weiterhin geöffnet: Einzelhandel, Schulen und Kitas
Der Einzelhandel soll unter Auflagen zur Hygiene, zur Steuerung des Zutritts und zur Vermeidung von Warteschlangen insgesamt geöffnet bleiben, heißt es in dem Papier. Dabei ist sicherzustellen, dass sich in den Geschäften nicht mehr als ein Kunde pro 25 Quadratmeter Verkaufsfläche aufhält.

Beim Thema Bildung ist das Papier explizit: Schulen und Kindergärten bleiben offen. Angesichts der hohen Infektionszahlen sollen weitere Schutzmaßnahmen durch die Länder eingeführt werden.

Krankheitserkennung & AppSelbsttest

 
Kontaktieren Sie bei Symptomen zuerst telefonisch Ihren Hausarzt
oder die Kassenärztliche Vereinigung unter der 116 117

Weitere allgemeine Rufnummern sind:

- (030) 34 64 65 100 - Bürgertelefon des Bundesgesundheitsministeriums
- (0431) 79 70 00 01 - Bürgertelefon des Landes Schleswig-Holstein
- (0800) 01 17 722 - Unabhängige Patientenberatung

Bürgertelefon des Kreises Steinburg für allgemeine Fragen: (04821) 88 87 30



Erlasse der Landesregierung Schleswig-Holstein
Das Gesundheitsministerium informiert derzeit regelmäßig über neuen Entwicklungen zum Coronavirus. Alle wichtigen Erlasse und Informationen, die das Land Schleswig-Holstein herausgibt, sind hier zu finden:(https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Allgemeines/allgemeines_node.html;jsessionid=E4B8F82D4380A0B90D46D4CB8CF02DA9.delivery1-master)

Das Land hat außerdem eine Website mit wichtigen Fragen und Antworten zum Thema Coronavirus https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/FAQ/faq_coronavirus_node.html





Unterkategorien

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.