Terminkalender

Vortrag: 1200 Jahre deutsch-dänische Grenzgeschichte

Dienstag, 19. Februar - Vortrag Universitäts-Gesellschaft

Der Vortrag beginnt um 20:00 Uhr in der Fachschule für Hauswirtschaft im ländlichen Raum (Landfrauenschule,Hofeingang) Mannhardtstr., 3, 25557 Hademarschen Referent: Prof. Dr. Oliver Auge, Historisches Seminar

Thema: „Bis an die Eider!“ 1200 Jahre Deutsch-dänische Grenzgeschichte

Im Februar 2017 sorgte ein dänischer Politiker für Aufsehen,als er in einem Interview das Ziel formulierte, ganz Schleswig bis zur Eider solle einmal dänisch werden. Die Idee der Eider als Grenze zwischen Deutschland und Dänemark geht auf den Dänen Orla Lehmann zurück, der sie 1842 erstmals ausformulierte. Er berief sich dabei auf mittelalterlicheVerhältnisse. Im Vortrag wird die Entstehung und Entwicklung der Eidergrenze vom Mittelalter bis in unsere Zeit dargestellt.

Roland Meis, Kammerhorst

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen