Das Trafohäuschen

Das Trafohäuschen an der Ecke Schulstraße/Bergstraße, ist schon seit ca. 30 Jahren außer Betrieb. An Technik ist nichts mehr vorhanden. Alles, bis auf ein paar Isolatoren, Sicherungen und Hinweisschilder, wurde bereits bei Aufgabe von der SCHLESWAG entfernt.

Vor ca. 2 Jahren haben sich Mitarbeiter des Freilichtmuseum Molfsee das Häuschen angesehen. Es war geplant, dass es  hier sorgfältig abzutragen und im Freilichtmuseum wieder aufgestellt wird. Denn als ein Stück Zeitgeschichte zeugt es von der Elektrifizierung in Puls und in ganz Schleswig-Holstein.

Leider wird aus diesem Umzug nichts. Aus verschiedenen Gründen muss auf dieses Vorhaben verzichtet werden. 

Durch Witterungseinflüsse ist das Mauerwerk bereits stark angegriffen und Keiner kann die Verantwortung dafür übernehmen, wenn ein Dachziegel sich lösen sollte. Aus diesem Grunde muss das Häuschen nun leider abgerissen werden.

Das ist sehr Schade, denn gerne hätten wir unser Trafohäuschen im Freilichtmuseum Molfsee als Denkmal wieder gesehen. 

Harald Greve

  • P1030777
  • P1030778
  • P1030779

  • P1030781
  • P1030782
  • P1030783

  • P1030784
  • P1030785
  • P1030786

  • P1030787
  • P1030788
  • P1030789

  • P1030790
  • P1030791
  • P1030792

  • P1030793
  • P1030794
  • P1030795

  • P1030796


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.