Jahreshauptversammlung der FF Puls am 03.03.2018

2018 03 03 20.19.44

Am 03.03.2018 hat die FF Puls ihre Jahreshauptversammlung durchgeführt. Unser Wehrführer Rüdiger Wrigg begrüßte alle Anwesenden, besonders begrüßte er unseren Bürgermeister Jens Stöver sowie die Kameraden der Alters- und Ehrenabteilung. Der stellvertretende Amtswehrführer Marco Bruhn musste seine Teilnahme aus persönlichen Gründen kurzfristig absagen. Norbert Heesch hat das Protokoll der letzten Versammlung vom 04.03.2017 verlesen und es gab keine Beanstandungen zum Protokoll.

Im Anschluss daran Rüdiger blickte dann in seinem Jahresbericht auf die Geschehnisse im Jahr 2017 und Beginn 2018 zurück, so hatten wir (zum Glück nur) zwei Einsätze in unserem Zuständigkeitsbereich und einen Einsatz der nachbarschaftlichen Löschhilfe in Beringstedt in der Silvesternacht. Rüdiger gab in diesem Zusammenhang auch den Dank von Sönke Rower, Bürgermeister der Gemeinde Beringstedt , für diesen Einsatz an die Kameraden weiter. Zusätzlich haben wir auch im abgelaufenen Jahr den Brandsicherheitswachdienst beim Wacken open Air wieder tatkräftig unterstützt. Rüdiger hielt ebenfalls eine kurze Rückschau über die Veranstaltungen im Dorf, die von der Feuerwehr unterstützt bzw. ausgerichtet wurden. Beim Thema Ausbildung hob Rüdiger besonders den Truppführer-Lehrgang in Hohenwestedt hervor an dem 8 Kameraden von uns teilnehmen durften. Der Teamspirit bei den Teilnehmern und Ausbildern war ausgezeichnet betonte Rüdiger. Die Dienstabende wurden regelmäßig durchgeführt und waren gut besucht. Natürlich haben wir auch an den Versammlungen auf Amts- und Kreisebene teilgenommen.

Rüdiger bedankte sich bei der Gemeindevertretung, dass sie immer ein offenes Ohr für die Feuerwehr Belange hat und notwendige Beschaffungen unterstützt. Er bedankt sich bei den Funktionsträgern in der Feuerwehr Puls für die geleistete Arbeit.

Danach wurde von Thies Boie der Kassenbericht verlesen. Es ergaben sich keine Beanstandungen und die Versammlung stimmte einstimmig für die Entlastung des Vorstandes. Aufgrund der neuen Kassenstruktur für Feuerwehren wurde auch in diesem Jahr der Haushaltsplan für das Jahr 2018 verlesen und einstimmig genehmigt.

Frederike Martens hat den Bericht der Jugendfeuerwehr wie schon in den vorangegangenen Jahren auch, sehr gut vorgetragen und konnte auf viele Aktivitäten der JF im letzten Jahr zurückblicken.

Unser Bürgermeister Jens Stöver überbrachte die Grüße der Gemeindevertretung und dankte für die geleistete Arbeit und die gute Einsatzbereitschaft der Wehr. Jens hob hervor, dass es für die Gemeinde selbstverständlich ist bei Beschaffungen, wie z.B. Dienstkleidung, die finanziellen Mittel ohne großen Bürokratismus zur Verfügung zu stellen.

Beim Thema Wahlen gab es in diesem Jahr einige Positionen neu zu besetzen.

  1. Gruppenführer: Oliver Ohrt stellte sein Amt zur Verfügung, als Nachfolger wurden Marten Nowak und Dirk Gloyer vorgeschlagen. In geheimer Wahl konnte Marten Nowak die meisten Stimmen erzielen und wird damit neuer Gruppenführer in Puls. Dirk Gloyer bleibt stellv. Gruppenführer.
  2. Kassenwart: Thies Boie stellte wie bereits im Vorjahr angekündigt sein Amt zur Verfügung. Somit geht eine Ära in Puls zu ende. Insgesamt 60 Jahre war die Kameradschaftskasse in den Händen der Familie Boie .Als Nachfolger wurde Jan-Marten Albers einstimmig gewählt.
  3. Schriftführer: Auch hier gab es in diesem Jahr eine geplante Veränderung. Norbert Heesch stellte nach 18 Jahren seinen Posten zur Verfügung. Nach einstimmiger Wahl ist nun Martin Wiese neuer Schriftführer,
  4. Kassenprüfer: Als neuer Kassenprüfer wurde Thomas Knosowski vorgeschlagen und einstimmig gewählt.

Unter der Rubrik Ehrungen Beförderungen wurden einige Kameraden der Wehr geehrt bzw. in den nächst höheren Dienstgrad befördert.

Ehrungen:

  • 30 Jahre Olaf Holling
  • 30 Jahre Bernd Holling
  • 30 Jahre Thomas Vanhöfen
  • 20 Jahre Norbert Heesch
  • 20 Jahre Nils Wrigg

 2018 03 03 21.43.53

Beförderungen:

Zum Oberfeuerwehrmann: Stefan Grundmann, Stefan Alter

Zum Hauptfeuerwehrmann: Marten Nowak, Torsten Alter, Michael Holling, Jan-Marten Albers, Jan Kock, Tim Wittmaack und Lukas Rühmann

Zum Löschmeister wurde Norbert Heesch befördert

2018 03 03 21.42.51 

In den aktiven Dienst wurden nach erfolgreichem Probejahr die Kameraden Martin Wiese, Bernhard Regenauer und Thomas Knosowski übernommen.

In die Probezeit wurden zwei neue Kameraden aufgenommen, Mathis Nowak und Marcel Bernert.

 2018 03 03 21.44.47

Unter Punkt Verschiedenes wurde über eine Ausrichtung des Amtsfeuerwehrfestes in Puls im Jahre 2020 entschieden. Die Kameraden sprachen sich mit eindeutiger Mehrheit gegen die Ausrichtung aus.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen