Ca. 60 interessierte Pulser nahmen am 19. Februar im Sportlerheim die Möglichkeit wahr, sich über den Sachstand zur Übergabe der öffentlichen Einrichtung der Abwasserbeseitigung an den „Wasserverband Unteres Störgebiet“ (WUS) zu informieren. Die Gemeindevertretung sowie Herr Voß vom WUS und Herr Wolff von der Fa. Wibera standen den offenen Fragen Rede und Antwort. Abschließend wird die Gemeindevertretung diesen Punkt am 18. März beraten. Des Weiteren wurde über den Breitbandausbau im Zweckverband „Breitbandversorgung Steinburg“ informiert. Diese Informationen sind auch jederzeit unter www.Gemeinde-Puls.com nachzulesen.
Jens Stöver